Für den Fall der Fälle…

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gameplanet – Koppe & Lerchner Gbr

Stand: 01.10.2017

 

§ 1 Geltungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle mit dem Unternehmen Gameplanet – Koppe & Lerchner Gbr, Inhaber: Daniel Koppe & Kasimir Lerchner, Neustadtstr. 4, 99734 Nordhausen

abgeschlossenen Verträge, über die Erbringung von Dienstleistungen und den Erwerb und die Lieferung von Waren (Getränke), sowie die Bereitstellung von Räumlichkeiten.

 

§ 2 Vertragsgegenstand
Ausgestattet mit einer Weste und einem Infrarot-Phaser geht es auf eine Punktejagd in einer futuristisch gestalteten Arena.
Entweder im direkten Duell oder zusammen im Team müssen so viele Markierungen wie möglich in der Spielarena mit dem Infrarot-Phaser getroffen werden. Gespielt wird dabei in kleinen Gruppen von 2 – 18 Personen. Teilnehmen können Erwachsene sowie Kinder im Alter ab 12 Jahren, in Begleitung eines Erwachsenen oder mit schriftlicher Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigtem.

Das Spielangebot richtet sich an Gruppen von Familienangehörigen, Freunden oder auch als Teambuilding-Maßnahme unter Arbeitskollegen.

 

§ 3 Spiefeld und Ausrüstung
Die Lasertag-Arena darf nur während der gebuchten Spielzeit genutzt werden. Das Klettern auf Hindernissen ist verboten. Weiterhin ist ein unkontrolliertes Rennen generell untersagt. Der Betreiber behält sich das Recht vor, den Betrieb der kompletten Anlage oder von Teilen der Anlage aus sicherheitstechnischen Gründen einzustellen.

Die Teilnehmer sind verpflichtetet sorgsam mit dem Lasertag Equipment umzugehen. Das Benutzen der Geräte basiert auf eigene Gefahr.

 

§ 4 Bestellvorgang und Vertragsschluss
Bestellungen und Buchungen werden nur von volljährigen Personen, die über eine Wohnadresse in Deutschland verfügen, angenommen.
Bestellungen und Buchungen erfolgen über unsere Internetseite (www.gameplanet-nordhausen.de) oder per Telefon.
Mit der Darstellung und Bewerbung unserer Dienstleistungen auf unserer Internetseite geben wir kein bindendes Angebot zur Erbringung bestimmter Leistungen ab.
Mit der Absendung einer Buchung oder Bestellung über unsere Internetseite, durch Anklicken des Buttons “Arena reservieren” beim Buchungspunkt “Deine Informationen“, geben Sie lediglich eine Reservierung ab, die bis eine Stunde vor Beginn des gewählten Termins kostenfrei storniert oder geändert werden kann. Des Weiteren bestätigen Sie damit, dass Sie die AGB gelesen haben und damit einverstanden sind.

Nach Ihrer Reservierung erhalten Sie eine Reservierungbestätigung an die im Reservierungsprozess anzugebende E-Mailadresse.

 

§ 5 Preise und Zahlungsbedingungen
Die Preise für unsere Leistungen und Dienstleistungen ergeben sich aus den Preisangaben auf unserer Internetseite.
Sämtliche Preisangaben sind Bruttopreise, incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Die Bezahlung der bestellten/gebuchten Leistungen und Dienstleistungen erfolgt über den Online-Zahlungsservice der Firma Paypal. Die Ausführungsbestätigung von Paypal ist mit unserer Bestätigungs-E-Mail und unserer Rechnung zu Beginn der Veranstaltung vorzulegen, um Zutritt zu unseren Räumlichkeiten zu erhalten.
Alternativ dazu besteht die Möglichkeit der Barzahlung vor Beginn der Veranstaltung.

EC-Karten- und Kreditkartenzahlungen werden nicht akzeptiert.

 

§ 6 Vertragsänderungen und Stornierungen
Eine einseitige Änderung oder Stornierung der Buchung durch Sie ist nach Reservierungsbestätigung bis eine Stunde vor beginn des reservierten Zeitraums kostenfrei online und jederzeit per Telefon, Mail oder persönlich möglich.
Nachteile aus terminlichen Verspätungen gehen uneingeschränkt zu Lasten des Kunden.
Bei der Veranstaltung handelt es sich um ein individuell gestaltetes Event, so dass bei unpünktlichem Erscheinen des Kunden die vereinbarte Leistung nicht oder nicht vollständig erbracht werden kann. Soweit eine kurzfristige zeitliche Verschiebung am Veranstaltungstag nicht möglich ist, beispielsweise wegen anderer nachfolgender Veranstaltungen, erlischt das Ticket. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Erstattung des Vertragspreises seitens des Kunden.
§ 7 Stornierung durch uns

Soweit wir bestätigte Buchungen im Ausnahmefall stornieren müssen, werden wir Sie sobald als möglich darüber informieren. In diesem Fall wird eine bereits erfolgte Zahlung des Leistungspreises erstattet, zu den denselben Zahlungsbedingungen, wie Zahlung von Ihnen erfolgt ist, d.h., per Paypal oder in bar.

§ 8 Haftung
Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung, bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadenersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
In sonstigen Fällen haften wir – soweit nachstehend nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (sogenannte Kardinalpflichten) und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren typischen Schadens.
In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich nachfolgender Regelungen ausgeschlossen.
Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und – ausschlüssen unberührt.
Wir haften des Weiteren nicht für gesundheitliche Schäden und/der Beeinträchtigungen, die einem beeinträchtigten Gesundheitszustand oder Vorerkrankungen der teilnehmenden Personen geschuldet sind.
Unser Vertragspartner ist in eigener Verantwortung verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass sich die Mitspieler in einem guten gesundheitlichen Zustand befinden und in der Lage sind, den psychischen und physischen Anforderungen des Spiels gerecht zu werden.

Die Teilnahme an dem Event ist daher nicht für Personen mit Herzerkrankungen, insbesondere Bluthochdruck und/oder Klaustrophobie oder Depressionen oder Ähnlichem empfohlen.

§ 9 Verhaltenskodex
Der Eintritt in die Räumlichkeiten vom Gameplanet Nordhausen ist unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder anderen den Gemütszustand beeinflussenden Substanzen nicht gestattet.
Darüber hinaus ist es verboten, alkoholische Getränke oder Drogen oder Ähnliches in unsere Räumlichkeiten mitzubringen oder dort zu konsumieren.
Bei Verstößen sind wir berechtigt, ohne Fristsetzung vom Vertrag zurück zu treten
Ein Erstattungsanspruch bezüglich der an uns gezahlten Vergütung besteht dann nicht.
Bei Schäden oder massiven Abnutzungen an den Geräten behält sich der Betreiber das Recht vor, Schadenser- satz bzw. Nutzungsersatz zu verlangen. Sollte ein Gerät defekt sein, kann der Betreiber Schadensersatz von bis zu 2000 EUR verlangen. Der Spieler ist berechtigt, nachzuweisen, dass eine Wertminderung nicht eingetreten ist oder wesentlich niedriger als die Pauschale liegt.

Die Anweisungen des Spielleiters sind Folge zu leisten. Bei einem Verstoß gegen die Anweisungen können betreffende Spieler vom Besuch im Gameplanet ausgeschlossen werden.

§ 10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, gilt als ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz unseres Unternehmens.

Im Übrigen gelten für die örtliche und die sachliche Zuständigkeit der Gerichte die gesetzlichen Bestimmungen.

Hast du Fragen? Wir helfen gern!

Bist du Bereit?

Einfach Termin aussuchen und spielen